Fritz-Philippi-Schule Breitscheid
Fritz-Philippi-SchuleBreitscheid

Schulseelsorge

 

Schulseelsorge
 

an der

 

Fritz-Philippi-Schule in Breitscheid

 

Schule als Lern- und Lebensort

Schulseelsorge ist ein Dienst der Kirche an und mit den Menschen in der Schule – die gleichermaßen Lern- und Lebensort ist. Sie will einen Beitrag zur Humanisierung von Schule leisten und Menschen ganzheitlich in ihrer Entwicklung fördern und stärken.

 

Breite Vernetzung

Die Schulseelsorge versteht sich als Teil der Schulgemeinschaft. Sie arbeitet im Sinne des Schulprogramms und bewegt sich auf breiter Basis durch die Vernetzung mit dem Kollegium, der Schulleitung und außerschulischen Einrichtungen. Hier sind insbesondere die enge Zusammenarbeit und Kooperation mit den Fachschaften Religion, mit der Vertrauenslehrerin, den christlichen Gemeinden vor Ort

und den Beratungsstellen zu nennen. Dabei wird ein offener und direkter Austausch zwischen den jeweils  Teilnehmenden angestrebt.

                                 

Bedürfnisse und Angebote

Die  Aufgaben der Schulseelsorge orientieren sich an den  Bedürfnissen der konkreten Menschen und Strukturen an der Schule, so dass Angebote in den drei Bereichen

 

 

  • Gesprächsangebote
  • Andachten
  • interkulturelle Begegnungen

 

bereits umgesetzt werden können.

 

Die Schulseelsorge ist Mitglied im Krisenteam der Schule und steht bei besonderen Ereignissen wie Krankheit, Tod und anderem beratend und handelnd zur Seite.

 

 

 

Drei Bereiche der Schulseelsorge:

 

  • Gesprächsangebot: Offenes Ohr

Das Offene Ohr versteht sich als ein Gesprächsangebot für Schüler und Schülerinnen  in besonderen Lebenssituationen.

 

Wir wollen euch unter der Voraussetzung von Vertraulichkeit begleiten, in dem wir Zuhören und bei Klärungsprozessen und Lösungsfindung unsere Hilfe anbieten.

 

 

M. Magdyj                                                 

Vertrauenslehrerin

Gesprächszeiten:

nach Vereinbarung

 

 

 

S. Schüller

Schulseelsorgerin

Gesprächszeiten: 

nach Vereinbarung

 

 

Dein OFFENES OHR – Team

 

 

  • Andachten:

Ein freiwilliges spirituelles Angebot findet in den Adventswochen und in der Passionszeit statt.

 

An bestimmten Tagen werden von Religionslehrern und der Schulseelsorge von 7.30 – 7.50 Uhr

in der Aula Andachten angeboten.

 

Hierzu findet eine enge Zusammenarbeit mit den katholischen, evangelischen und freievangelischen Gemeindevertretern statt.

 

 

  • Interkulturelle Begegnungen

Die Schulseelsorge setzt sich für ein respektvolles und humanes Miteinander von Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kultur ein.

 

Sie vermittelt Begegnungsmöglichkeiten zwischen Schülern und Schülerinnen aus Regelklassen und dem Intensivkurs Deutsch.

 

 

Sabine Schüller,

Schulseelsorgerin

ePaper
Teilen:

Hier finden Sie uns:

Fritz-Philippi-Schule
Schulweg 3
35767 Breitscheid

Kontakt:

 

Telefon:

02777 7360

Fax:

02777 1584

E-Mail:

poststelle@mps.breitscheid.schulverwaltung.hessen.de

IServ Anmeldung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fritz-Philippi-Schule