Fritz-Philippi-Schule Breitscheid
Fritz-Philippi-SchuleBreitscheid

Herzlich willkommen...

...auf den Internetseiten der Fritz-Philippi-Schule!

Aktuelles

Juniorwahl 2017

 

Die Fritz-Philippi-Schule hat als eine von über 3000 Schulen an der diesjährigen Juniorwahl teilgenommen.

Über 100 Schülerinnen und Schüler,der Klassenstufen 8 -10, waren am Freitag den 22.09.2017 aufgerufen bei der Juniorwahl 2017 ihre Stimme abzugeben.

Dies war eine hervorragende Möglichkeit Wahlen auf Bundestagsebene einmal "live" mitzuerleben und zu simulieren.

Die Ergebnisse der Juniorwahl werden am Sonntag den 24.09.2017/18:00 Uhr bekanntgegeben.

Die Ergebnisse und weitere Informationen über die Juniorwahl findet man hier.

 

Das "Schulergebnis" der FPS-Breitscheid

Bitte mitvoten, für eine "Rundlauf Tischtennisplatte"!!!

 

Sparkassen-Spendenvoting 2017

Terminplan für das Schuljahr 2017/2018

 

Den aktualisierten Terminplan für das neue Schuljahr finden sie hier.

FPS-Breitscheid trotzte dem Regen
und lockte viele Besucher
zum Herbstfest

Das traditionelle Herbstfest der Fritz-Philippi-Schule ist immer ein besonderes Zusammentreffen einer bunten Gemeinschaft. Lehrer, Schüler, Eltern und Vereine hatten auch in diesem Jahr ein vielfältiges Angebot für die Besucher vorbereitet.

Die Entscheidung, das Fest nicht ins Wasser fallen zu lassen und teilweise in Klassenräume  auszuweichen, verlangte viel Organisationstalent bei den Verantwortlichen und kam beim Publikum gut an. Letzteres war der Einladung FPS Breitscheid zahlreich gefolgt.

 

Etwa 1500 Besucher vergnügten sich von 11.00 – 16.00 Uhr bei vielen Aktivitäten und Attraktionen. Eröffnet wurde das Fest durch den Schulleiter Herbert Jochmann und der musikalischen Darbietung des Schulorchesters.

Für Schüler, Eltern und Besucher wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten. Neben den Auftritten der Jumpstyle-AG  und einem Drehorgelspieler wurde noch Photobooth, ein Bewegungsparcours, Lichtschießen (Schützenkreis), ein Rauschbrillenparcours der Aok, eine Modelleisenbahn (H. Thielmann) und Geschwindigkeitstorschuss (SSG Breitscheid) angeboten. Zudem beteiligte sich die SAH-Breitscheid, die Kaninchenzüchter, sowie der Kletterpark Bad Marienberg, die Ukraine-Hilfe, das DRK, die Feuerwehr Breitscheid, Neustart und die Firma Schreiner-Formen mit Infoständen am Herbstfest.

 

An vielen Ständen konnte man herbstliche Dekorationen und hübsche Geschenke, die die Schüler in der vorangegangenen Projektwoche hergestellt haben, kaufen. Auch kulinarisch hatte das Fest einiges zu bieten:  Im beliebten Herbstcafé, Treffpunkt für Jung und Alt, wurden die Gäste diesmal nicht nur mit selbst gebackenem Kuchen sondern auch mit herzhaften Leckereien zu Kaffee und Kaltgetränken verwöhnt. Aber auch Waffeln, Zwiebelkuchen, Erbsensuppe, Lahmacun, Hamburger, Steaks und Bratwürstchen konnten überzeugen.

 

Ein ganz besonderes Dankeschön geht an die Vereine, den Elternbeirat, den Förderverein und vor allem den Schülern (auch ehemaligen) der Fritz-Philippi-Schule und dem Organisationsteam unter der Leitung von M. Madgyj, die zum Gelingen dieses wunderschönen Festes beigetragen haben.

Schulskifreizeit-2018
 

 

Im nächsten (Schul-) Jahr, wird es wieder eine (Schul-) Ski- und Snowboardfreizeit geben.

Für alle Interessierten, sind die wichtigsten Informationen in folgendem PDF zusammengefasst:

Ski-und-Snowboardfreizeit-2018-Informationen
Ski-und Snowboardfreizeit-2018.pdf
PDF-Dokument [1.9 MB]

Prädikat:
"Tanzsportbetonte Schule"

An der FPS Breitscheid wird getanzt. Im Musikunterricht der Klassen 8 und 10 werden die Standardtänze langsamer Walzer, Tango, ChaChaCha und Disco Fox  (ggf. auch Samba und Jive) vermittelt. Zum Abschluss der Unterrichtseinheit bieten die Tanzlehrer der Tanzschule FunFox aus Haiger einen Tanzworkshop zum Thema Disco Fox. Im Sportunterricht werden in der JumpSyle AG moderne Tanzschritte und Choreografien erarbeitet, die bei Schulfeierlichkeiten und Konzerten präsentiert werden.

Der Deutsche Tanzsportverband e.V. hat aufgrund der Förderung des Tanzsports an Schulen  das Prädikat „Tanzsportbetonte Schule“ der FPS Breitscheid verliehen.

Kinder-Kultur-Tag 2017
(KiKuTa)

 

Autorenlesung:
 

Zu einer Autorenlesung im Rahmen des Kinder-Kultur-Tages an der Fritz-Philippi-Schule, hatte das Team der Mediothek die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 – 10 eingeladen.

Am Montag, 30.01.2017 kam der Kinder- und Jugendbuchautor Dirk Reinhardt in die Aula der Schule und stellte drei seiner Werke den interessierten jungen Zuhöhrern vor.

Dabei waren eine Abenteuer-Geschichte für die Grundschule und ein Jugendroman Anastasia Cruz für die Klassen 5 – 7. Das Buch „Edelweißpiraten“ für die Klassen 8 – 10 hatte das Thema „Widerstand in der Nazi-Diktatur“ zum Thema.

Schüler und teilnehmende Lehrer verfolgten sehr interessiert der Lesung und hatten im Anschluss noch die Möglichkeit, Fragen zu den Büchern und zur Arbeit eines Autors zu stellen.

Musiktheater:
 

Die Klassenstufe 8 besuchte im Rahmen des Kinder-Kultur-Tages das Stadttheater Gießen. Dort hörten sie sich "Romantische Klassiker - Klassiker Romantisch" an.

Im Zuge dieser Aufführung wurden Auszüge aus Sinfonien von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven und Antonín Dvořák vom Philharmonischen Orchester Gießen vorgetragen.

Jugendmedienschutz an der Fritz-Philippi Schule Breitscheid

 

Am Freitag den 25.11.2016,
hielt Herr Höke einen Vortrag zu dem  Thema „Jugendmedienschutz“.
Die Jahrgangsstufen 5, 6 und 7 hörten aufmerksam zu und stellten verschiedene Fragen zu diesem Thema.
Herr Höke erklärte, dass man im Internet aufpassen sollte und dass man keine unbekannten Kontakte, z.B. auf WhatsApp und Facebook, annehmen sollte. Es wurde auch darüber diskutiert, ob man Bilder von seinen Freunden oder fremden Personen in das Internet stellen darf, ohne deren Erlaubnis. Thema war außerdem, dass man keine Handynummern verschicken sollte, weil das Weitergeben eine Gefahr werden könnte.

Die Frage, ob man sich im Internet Spiele oder andere kostenpflichtigen Dinge unter anderem auch Musik, legal und illegal, herunterladen darf, kam auch auf.
Herr Höke warnte, dass man ohne gelesene Einwilligung, egal welche, ernste Schwierigkeiten bekommen kann.
Von illegalen Downloads sollte man auf jeden Fall die „Finger lassen“! Wenn man noch nicht erwachsen ist und sich etwas (legal) herunterladen möchte und der Anbieter nach der Einverständnis fragt, sollte man seine Eltern oder einen erfahrenen Erwachsenen fragen.
Er sprach auch davon, dass die kostenpflichtigen Spiele nicht „gehackt“ werden sollten, denn das sei illegal!

 

Die Schüler konnten von diesem Vortrag viel lernen und setzen diese Dinge hoffentlich für die Zukunft um.

 

(für die Mediotheks-AG: Luca und Anna)

Personalratswahl 2016

 

An der FPS wurde im Zuge der diesjährigen Personalratswahl ein neuer Personalrat gewählt. Die neue Besetzung des PR finden sie hier.

 

 


   

Hier finden Sie uns:

Fritz-Philippi-Schule
Schulweg 3
35767 Breitscheid

Kontakt:

 

Telefon:

02777 7360

Fax:

02777 1584

E-Mail:

poststelle@mps.breitscheid.schulverwaltung.hessen.de

IServ Anmeldung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fritz-Philippi-Schule