Fritz-Philippi-Schule Breitscheid
Fritz-Philippi-SchuleBreitscheid

Herzlich willkommen...

...auf den Internetseiten der Fritz-Philippi-Schule!

Aktuelles

Einweihung der neuen Fach-und Klassenräume der FPS

 

Die Sanierung der Fritz-Philippi-Schule ist nun abgeschlossen. Mit einem Festakt am 02.November 2018 wurden die neuen Fach- und Klassenräume der Fritz-Philippi-Schule offiziell eingeweiht. Politische Vertreter, Architekten und Planer, Vertreter beteiligter Firmen, Mitwirkende aus Schule und Verwaltung, Nachbarn, Freunde sowie Vertreter von Eltern- und Schülerschaft – sie alle waren geladen, um die Einweihung mitzuerleben.
 

1,9 Mio. Euro wurden in neue Fachräume und Klassenräume investiert.  Diese konnten am Tag der offenen Tür von allen Interessierten begutachtet und bestaunt werden. Es wurden naturwissenschaftliche Versuche gezeigt, experimentiert und in der neuen Schulküche viele Leckereien gezaubert.
 

Um 17.30 Uhr begann die offizielle Einweihung der Fach- und Klassenräume mit der symbolischen Schlüsselübergabe und kurzweiligen Reden von Landrat Wolfgang Schuster, Bürgermeister Roland Lay, Ines Gräfe (Schulamt), den Architektenbüro Bierbach, Schulelternbeiratsvorsitzende Nicole Schneider und Schulleiter Herbert Jochmann.

Anschließend wurde zum Akademischen Abend geladen, der ganz im Zeichen von Fritz Philippi stand.

Ein schöner Tag für die Schule, die vor 90 Jahren gegründet wurde.

(von links nach rechts: Architekt Reiner Bierbach, Landrat Wolfgang Schuster, Bürgermeister Roland Lay und Schulleiter Herbert Jochmann bei der Schlüsselübergabe)

QR-Code-Pfad in Breitscheid

 

Die Schülerinnen und Schüler der ehemaligen 4. Klasse haben im letzten
Sommer einen QR-Code-Pfad für die Gemeinde Breitscheid erstellt. 
Dieser bietet viele Informationen und eine Quizrallye rund um die Ortschaft
Breitscheid.
Es werden 13. Stationen angeboten, die als Rundweg
abgelaufen werden sollen.
An jeder Station müssen Informationen mit Hilfe eines Handys entschlüsselt
werden.  Auf der Homepage findet man die genaue Anleitung.

Link: http://s533993692.website-start.de/qr-code-breitscheid/

Der Start ist am Rathaus. Für die Begehung benötigt man ein Handy und die
Möglichkeit QR-Codes damit zu lesen.
Markus Becker hat im Rahmen seiner Staatsarbeit für das 2. Staatsexamen das
Unterrichtsprojekt geplant, welches dann von den Schülerinnen und Schülern
umgesetzt wurde.
Die FPS Breitscheid wünscht viel Spaß und bedankt sich bei der
Gemeinde Breitscheid - besonders bei Hr. Lay, Hr. Heuser und Fr.
Ehrenfried.

Juniorwahl 2018

 

Die Klassenstufen 7 bis 10 der Fritz-Philippi-Schule, haben auch bei der diesjährig stattfindenden "Juniorwahl" teilgenommen.

Die Schülerinnen und Schüler waren aufgerufen, Demokratie einmal lebensnah zu simulieren und gaben am 23.10.2018 im "Wahllokal" - Musikraum ihre Stimme ab.

Die Wahlbeteiligung war mit 98% erfreulich hoch.

Insgesamt beteiligten sich hessenweit 260 Schulen an dem Projekt.

Das Gesamtergebnis kann hier nachgelesen werden.

 

Das "Schulergebnis" sieht wie folgt aus:

FPS Breitscheid lädt

zum Tag der offenen Tür

und zum Akademischen Abend ein

 

Am Freitag, den 02.11.2018 freut sich
die Fritz-Philippi-Schule Breitscheid Ihnen die Schule nach der Renovierung präsentieren zu können und gemeinsam mit Ihnen verschiedene Jubiläen
(90 Jahre Schule Breitscheid- Standort Schulweg 3; 20 Jahre Namensgebung "Fritz-Philippi-Schule“; 85. Todestag des Pfarrers Fritz Philippi)
zu feiern.

 

Eingeladen sind alle Interessierten, Eltern, Geschwister und Freunde der Schule.
 

Um 17.00 Uhr starten wir mit einem gemeinsamen Rundgang der neuen Räumlichkeiten (Treffpunkt: Begegnungsraum). Anschließend findet die feierliche Übergabe der renovierten Fach- und Klassenräume im Klassenraum K21 statt. Der Akademische Abend beginnt dann um 19.00 Uhr in der Aula unserer Schule.

Das leibliche Wohl kommt dabei natürlich nicht zu kurz.

 

Die Fritz-Philippi-Schule freut sich auf Ihr Kommen!

„Skipping Hearts“ -
Herzvorsorge, die Kindern Spaß macht

 

Sport, Spaß und Gesundheitserziehung in einem – So lautete die Devise für die Klasse 4a der FPS Breitscheid am Montag, den 24.09.2018.
Sie nahm am „Skipping Hearts“- Workshop teil,
dem Seilspringprojekt der Deutschen Herzstiftung. Hierbei wird den Schülern die sportliche Form des Seilspringens, das „Rope Skipping“, vermittelt.
Dies eignet sich hervorragend zur Schulung und Verbesserung motorischer Grundfertigkeiten wie Ausdauer, Koordination, Beweglichkeit und Rhythmusgefühl.

Die Kinder erprobten abwechslungsreiche Sprungvariationen, die allein, mit einem Partner oder in der Gruppe durchgeführt wurden. Mit viel Motivation und Ausdauer lernten sie viele verschiedene Sprünge. Auch das gemeinsame Springen durch das Longrope durfte nicht fehlen. Rasch kamen alle Schüler ins Schwitzen und freuten sich über ihre Lernfortschritte.

Am Ende des Workshops durften die Kinder, bei einer kleinen Aufführung. Mitschülern aus anderen Klassen zeigen, was sie gelernt hatten. Die Zuschauer waren begeistert und konnten anschließend die gesehenen Sprünge ausprobieren.

Das Projekt erfreut sich großer Beliebtheit und wurde in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität München wissenschaftlich untersucht, denn wer bereits von Kind an einen gesunden Lebensstil pflegt, verringert das Risiko im Alter am Herzen zu erkranken. Bundesweit wurden mit dem „Skipping Hearts“ bereits mehr als 500 000 Kinder erreicht.

 

                                                                    Text: Presse-AG

Fritz-Philippi-Schule Breitscheid
ist "Musikalische Grundschule"

 

Musik spielt eine große Rolle, an der Fritz-Philippi-Schule in Breitscheid. Der Musikunterricht an dieser Schule unterstützt als Grundform kulturellen Alltags, musikalische Anlagen und Fähigkeiten der Schüler individuell und trägt zum gelingenden Schulalltag und darüber hinaus bei.

Nun gelang den verantwortlichen Musik-Fachkräften ein weiterer musikalischer Meilenstein in der Geschichte der Schule.

Nach erfolgreicher Bewerbung und mit der Einschätzung auf aussichtsreiche Entwicklungsarbeit in der Schulentwicklung durch Musik, wurde  sie als Nachrückerschule im Landesprogramm  Musikalische Grundschule in Hessen aufgenommen.

Das Konzept der Musikalischen Grundschule zielt darauf, dass Musik in den Unterricht aller Fächer und in den gesamten Schulalltag hineinwirkt. Es geht also um einen längerfristigen Schulentwicklungsprozess, der vom ganzen Kollegium und der Elternschaft mit getragen und beeinflusst werden soll.

Das Motto: „Mehr Musik, vermittelt von mehr Beteiligten, zu mehr Gelegenheiten, in mehr Fächern“ formuliert das Mehr an Musik, aus dem sich eine qualitative Weiterentwicklung  ergibt.

Das Foto zeigt eines der Projekte, welches sich seit einigen Jahren in Kooperation mit der Kreismusikschule Oberlahn etabliert hat. Bereits ab dem dritten Schuljahr können die Schüler, auf Wunsch, zu geringen Konditionen ein Blasinstrument leihen und erlernen.

 

 

                                                               Text: Heike Schlicht

Foto: Das Jahrgangsorchester 2017 und die Musikpädagogin Heike Schlicht freuen sich über die Urkunde zur Musikalischen Grundschule in Hessen.

Neue Schulsprecher

 

Am Donnerstag, den 16.08.2018 haben wir unseren neuen Schulsprecher und seinen Stellvertreter gewählt.
Die Kandidaten waren nach der Wahl sehr angespannt und wollten nur noch das Ergebnis wissen. Am Freitag, den 17.08.2018 war es endlich soweit. Am Ende der zweiten Stunde wurde das Ergebnis über eine Durchsage im ganzen Schulgebäude verbreitet.
Der neue Schulsprecher heißt Nigel Mente (9b) und sein Stellvertreter Louis Bechtum (9b).
Herzlichen Glückwunsch!

 

                                                              Text: Mediotheks-AG

Nigel Mente 9b
Louis Bechtum 9b
Die Erstklässler mit ihren Lehrerinnen Corinna Lenz-Lopatka und Silke Wölfert.

Neue Schülerinnen und Schüler
an der FPS-Breitscheid

 

Am Dienstag, den 07.08.2018 wurde es feierlich an der Fritz-Philippi-Schule Breitscheid.
Um 10:30 Uhr begann die Einschulung der 37 Erstklässler. Die neuen I-Dötzchen wurden mit viel musikalischer Unterhaltung empfangen. Der Kindergarten Breitscheid eröffnete das Programm mit einem Gummibärenlied. Die Klasse 4b spielte mit der Bläsergruppe ,,Lobet und preiset´´. Natürlich hat auch Schulleiter Herbert Jochmann die Kleinen begrüßt. Anschließend sangen die Klassen 2a und 2b das ,,Hallo-Lied".
Die Klassen 3 und die Klasse 4a führten das Minimusical ,,Schnuddel pflanzt einen Gummibärenbaum" auf.
Das Programm endete mit dem Fritz-Philippi-Song, den alle Klassen zum Besten gaben und der Einteilung der Klassen.

 

Von Nigel Mente

Wichtiges Etappenziel

des Lebensweges erreicht

Abschlussfeier 2018
der Fritz-Philippi-Schule

 

„Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln, erstens durch nachdenken – das ist der edelste, zweitens durch Nachahmen – das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung – das ist der bitterste.“ Mit diesem Zitat von Konfuzius und dem Wunsch, dass die Absolventen immer den richtigen Weg finden mögen, verabschiedete Schulleiter Herbert Jochmann  am 13.06.2018 in der FeG Breitscheid die Abschlussklassen der Fritz-Philippi-Schule Breitscheid.

Nach einem Gottesdienst, der gemeinsam von den Abschlussklassen gestaltet wurde, führten die Absolventen Milena Abate und Tom Buchholzki souverän durch das Programm.

Es folgte die Rede des Bürgermeisters Roland Ley, der betonte, dass die soziale Kompetenz für den weiteren Lebensweg unabdingbar ist und die Rede des Schulleiters Herbert Jochmann, der den Abschluss als ein Ergebnis langjährigen Bemühens sieht und den Absolventen Macht, Geduld und Mut für den weiteren Lebensweg wünschte. Auch die Elternbeiratsvorsitzende wünschte den Abschlussklassen „Alles Gute.“

Weiterhin wurde die würdevolle Abschiedsfeier von einem Tanz zu „Wohin willst du?“ und einem Liedbeitrag („Herzbeben“) der Abschlussklassen untermalt. Zudem wurde eine Präsentation gezeigt, bevor es zur Zeugnisausgabe kam.

Eine besondere Ehre wurde Tom Buchholski (10a), Jonathan Schmoor (10b) und Josephine Moos (9H) zuteil. Sie erzielten in dem Abschlussjahrgang die besten Abschlüsse und bekamen von Schulleiter Herbert Jochmann zur Ehrung ein kleines Präsent überreicht.

Die Abschlussklassen bedankten sich bei ihren Klassenlehrern noch einmal herzlich und auch tränenreich für die schöne, gemeinsame Zeit und rundeten mit dem gemeinsam gesungenen Liedbeitrag „An Tagen wie diesen“ die Abschlussfeier ab.

 

Besuch bei
Dagmar Schmidt (MdB*)

 

Am 06.06.2018 trafen die beiden 9er Klassen und ihre Klassenlehrer Brüggemann und Höke die Bundestagsabgeordnete der SPD,
Dagmar Schmidt, in Berlin.

Es war ein sehr interessanter und schöner Besuch, der mit einer Besichtigung der Reichtagskuppel endete.

An dieser Stelle vielen herzlichen Dank an Frau Schmidt für ihren persönlichen Einsatz, der dazu beigetragen hat den Berlinaufenthalt erfolgreich zu gestalten.
 

  

*(Mitglied des Bundestages)

Spiel- und Sportfest der Grundschule

 

Nach den überaus gelungenen Bundesjugendspielen der Grundschule am 23.05.2018, konnten die Jahrgangsbesten bei der traditionellen Siegerehrung mit Buchpreisen geehrt werden.

Die Kinder der ersten Klassen haben sich besonders gefreut, da sie währenddessen in der Turnhalle eine Miniolympiade absolviert haben.

Fußballturnier der Jahrgangsstufen 7 bis 10

 

Am 30.05.2018 fand das Fußballturnier der Klassen 8- 10 auf den Sportplatz in Breitscheid statt. Trotz der Hitze spielten die Mannschaften fair und gaben ihr Bestes. Alle Mädchenklassen spielten in der Gruppe „Jeder gegen Jeden“. Letztendlich setzte sich die Klasse 7b durch und erlangte den ersten Platz. Bei den Jungen setzte sich der Favorit, die Klasse 10b im Finale durch und besiegte die Klasse 9b.

 

Bei den Mädchen erlangte die Klasse 7b den ersten Platz.

Die Klasse 8b holte sich den zweiten Platz.

Auf den dritten Platz kam die Klasse 7a.

 

Bei den Jungen erlangte den ersten Platz die Klasse 10b.

Der zweite Platz ging an die Klasse 9b.

Auf den dritten Platz schaffte es die Klasse 8a.

Fußballturnier der Jahrgangsstufen 5 und 6

 

Am Mittwoch dem 9. Mai 2018, fand in der Turnhalle der FPS Breitscheid ein Fußballturnier der Klassen 5a, 5b, 6a und 6b statt. Es waren aufregende und spannende Spiele.

 

Fotos und Text für die Mediotheks-AG: Nigel, Emanuel und Luca

Mach mit - sei fit!
Wir sind dabei!

 

Sponsorenwandern für den Ausbau des Fahrradweges zwischen Uckersdorf und Medenbach

 

Bereits um 9.00 Uhr starteten am Dienstag,
den 01.Mai 2018 etwa 20 Schüler und Schülerinnen unserer Schule gemeinsam mit ihrer Lehrerin Frau M. Schneider, Bürgermeister Lay und etlichen Wanderern am Marktplatz in Herborn, um die 16 km lange Strecke bis Breitscheid zurückzulegen.

 

An den Stempelstellen in Uckersdorf und Erdbach stießen weitere Schüler und Schülerinnen mit ihren Eltern und Lehrerinnen hinzu.

 

Im Vorfeld hatten die Kinder eigenständig Geldsponsoren gesucht, um das Anliegen  der Gemeinde Breitscheid hilfreich zu unterstützen.

 

Bei schönstem Sonnenschein wanderte schließlich die große Gruppe auf dem Westerwald-Steig bis zum Endpunkt, dem Töpfermarkt in Breitscheid.

 

Dort erwarteten die Kinder Preise in Form von Fahrradflaschen der Firma schneider sports/ Herborn sowie frischen Äpfeln von Obst- und Gemüsehandel Krimmel/ Herborn.

 

Viele verschiedene Angebote sowie der Verkaufsstand des Fördervereins der Schule luden zum Verweilen ein, so dass hier noch viel Gelegenheit zum Austausch bestand.

 

Im Unterwegssein in der Natur und der erlebten Gemeinschaft konnten unsere Schulkinder die Erfahrung machen, die sich in einem afrikanischen Spruch wiederspiegelt:

 

 

Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun,

können das Gesicht der Welt verändern, können gemeinsam das Leben bestehen.

 

Vielen Dank allen, die mit dabei waren oder mit einer Geldspende dazu beigetragen haben, dass die Erschließung des Radweges in eine nächste entscheidende Phase gehen kann.

 

Text: Sabine Schüller

Besuch von
Dagmar Schmidt (MdB*)

 

Am 04.05.2018 bekamen die beiden 9ten Klassen der FPS-Breitscheid Besuch, von der Bundestagsabgeordneten der SPD,
Dagmar Schmidt.
Im Klassenraum von Frau Schneider erzählte sie einige Dinge über sich, ihre Aufgaben in Berlin und ihre Partei.
Man durfte Fragen stellen und Frau Schmidt stand Rede und Antwort.
Zusammen redeten sie und die Schülerinnen und Schüler der beiden Klassen, sowie deren Klassenlehrer Brüggemann und Höke, über die verschiedensten Themen z.B.  über Schule, Europapolitik, den Bundestag und viele weitere Themen.
Es wurden viele gute und tiefgehende Fragen erörtert.

  

*(Mitglied des Bundestages)

                                                                                                                 Mediotheks-AG

Bauernmarkt in Rabenscheid


Klasse 3a und 3b

Immer am letzten Freitag im Monat findet im Nachbardorf von Breitscheid, in Rabenscheid, ein Bauernmarkt statt.
Dieser ist mittlerweile weit über die Grenzen unserer Gemeinde bekannt.
Und weil Rabenscheid zum direkten Einzugsgebiet unserer Schule gehört, lag es nahe, dass die FPS diesen Markt mit Schülern besucht.
Am Freitag, dem 27.04. war es soweit:
Die zwei dritten Klassen unserer Schule mit den Klassenlehrern Magdyj und Deußer machten sich auf den Weg...
Nach einer ca. 1,5 stündigen Wanderung erreichten wir Rabenscheid und wurden vom Organisator Herrn Brücher empfangen. Der Rundgang über den Markt stand unter dem Motto: Gesunde Ernährung.
An verschiedenen Stationen gab eine Ernährungsberaterin Tipps und Infos zum Thema, die sehr kindgerecht aufbereitet waren.
Und weil es sich mit leerem Magen nicht so gut lernt, gab es auch die eine und die andere Kostprobe von den zahlreichen Ständen für die Schüler: Wildsalami, Fruchtspieße, frische Backwaren und eingelegte Oliven waren im Angebot.
Das Gruppenbild zeigt, dass die Kinder der Klassen 3a und 3b viel Spaß hatten und sicher noch öfter zum Bauernmarkt nach Rabenscheid kommen werden...

 

A. Deußer, Mediothek FPS

Welttag des Buches am 23.04.2018
an der FPS

 

In diesem Jahr hat sich die Stiftung Lesen zum Welttag des Buches etwas besonderes einfallen lassen:


Wenn in den vergangenen Jahren zumeist ein Buch mit mehreren einzelnen Geschichten herausgegeben wurde, so ist es in diesem Jahr ein Jugendbuch mit einer Story zum Thema Skateboard fahren für Mädchen.

Entsprechend groß war deshalb auch die Erwartung in den Klassen 4a, 4b, 5a und 5b, als die Vertreterinnen und Vertreter in der Mediothek unserer Schule ihre Buch Geschenke entgegen nehmen konnten.
Auf dem Bild sind jeweils zwei Schüler jeder Klassen zu sehen. Alle übrigen Teilnehmer haben ihr persönliches Exemplar natürlich auch erhalten.

 

 

A. Deußer, Mediothek FPS

Tischtennisturnier
der Klassen 5 und 6

 

Am 13.03.2018 fand das jährliche Tischtennisturnier der Klassen 5 und 6 statt. In Gruppenspielen wurden zuerst die Gewinner ermittelt. Danach folgten K.O.-Spiele bei denen sich Chris Schmidt in einem erstklassigen Endspiel gegen Tristan Thielmann durchsetzte. Bei den Mädchen gewann Fiona Widerstein im Finale knapp gegen Greta Schnoor.

 

 

Mädchen

Jungen

1.

Fiona Widerstein

Chris Schmidt

2.

Greta Schnoor

Tristan Thielmann

3.

Lisanne Müller

Finn-Luca Klein

4.

Anna Moos

Finn Ritterbusch

5.

Aimee Steiner

Julius Klaas

6.

Maja Groos

Mike Klein

7.

Laura Maier

Tony Bott

8.

Mia Lübcke

Joel Huber

Ski- und Snowboardfreizeit der FPS war ein voller Erfolg

 

Sonniges Wetter und perfekte Schneebedingungen waren in diesem Jahr der Wegbegleiter von 16 Schülerinnen und Schüler der Fritz-Philippi-Schule Breitscheid, auf ihrer Ski- und Snowboardfreizeit ins Ahrntal (Südtirol). Gemeinsam, mit dem Lehrerteam rund um die Organisationsleiterin Melanie Magdyj, machten sie sich am 15.03.2018 auf den Weg nach Kematen, ins Skigebiet Speikboden, um dort das Ski- und Snowboardfahren zu erlernen oder zu verfeinern. Strahlende Gesichter zeugten am Ende von den Lernerfolgen und vor allem vom Spaß am gemeinsamen Erlebnis.

Die gesamte Freizeit dauerte acht Tage, sodass die Gruppe am 22. März gutgelaunt in Breitscheid ankam.

Mathematikwettbewerb
der 8. Klassen

 

Der alljährlich stattfindende Mathematikwettbewerb des Landes Hessen motivierte die 8. Klassen der Fritz-Philippi-Schule zu Höchstleistungen.
Mit Bravour meisterten alle Schülerinnen und Schüler die geforderten Aufgaben, welche den Lernstoff der bisherigen Schulzeit abfragten. 90 Minuten volle Konzentration wurden hierbei abverlangt, denn die Pflicht- und Wahlaufgaben, die zu lösen waren, hatten wie jedes Jahr ihre Tücken.

Die Schulbesten haben eindrucksvoll bewiesen, dass sie fit für die Teilnahme an der zweiten Runde des Mathematikwettbewerbs auf Kreisebene sind.
Der Klassensieger der Klasse 8a im Realschulteil ist
David Schmoor.
Der Gewinner des Hauptschulteils war Jason Menges ebenfalls aus der 8a.

Schülergruppe der FPS
gewinnt beim "Planspiel-Börse"

 

Im Rahmen des WPAL-Unterrichts der 10. Klasse nahmen Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse am europaweiten „Planspiel Börse“ der Sparkasse teil.
Vom 27.09.2017 bis zum 13.12.2017 mussten die Gruppen versuchen ihr fiktiveres Startkapital von 50.000 € zu vermehren.
Der Gruppe „FPS-Squad“ (bestehend aus Sabrina Dickel, Josephine Hennig, Olivia Neumann und Alina Schwert) gelang das im Einzugsgebiet der Dillenburger Sparkasse am besten. Sie erzielten in der kurzen Zeit eine Rendite von fast 7% und gewannen somit ein Preisgeld von 500 €.
Insgesamt nahmen mehr als 30.000 Schülergruppen an dem jährlich stattfindenden Wettbewerb teil. Die Gruppe „FPS-Squad“ erzielte im nationalen Vergleich einen respektablen Platz 1471.
Das Preisgeld wurde am. 16.01.2018 durch Herrn Thomas Göbel (rechst) Mitarbeiter der Sparkasse Dillenburg an die Siegerinnen übergeben.
Der Kurs stand unter der Leitung von Herrn Jan Kruskopf (links)

Badmintonturnier
der Klassen 8 - 10

 

Am 23.01.2018 fand an der Fritz-Philippi-Schule in Breitscheid das Badmintonturnier statt. Dort spielten die Klassen 8-10 gegeneinander. Erst wurde in mehreren Gruppen aus 6 Spielern bestehend gespielt und anschließend folgte eine K.O. - Runde.
Am Ende stellten sich die Sieger wie folgt dar:

 

In den Mädchengruppen belegte Josie Moos den dritten Platz. Danach folgte Celli Hirtz mit dem zweiten Platz. Auf Platz eins landete Josephine Henning.

In der Jungengruppe sahen die Sieger wie folgt aus:

Den dritten Platz belegte Leon Klein. Auf dem zweiten Platz landete Niko Katic. Den ersten Platz belegte Nils Gumbert.

Schulmeisterschaften
an der FPS-Breitscheid


Mit 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmern erfreute sich das diesjährige Tischtennisturnier der Fritz- Philippi- Schule erneut großer Beliebtheit.  
Die Sieger wurden in 3 verschiedenen Altersklassen in einer Vorrunde und Endrunde ermittelt. In allen Klassen fanden in der Vorrunde Gruppenspiele statt bei denen "Jeder gegen Jeden" spielen musste. Diejenigen, die sich für die Endrunde qualifiziert haben, spielten dann in unterschiedlichen Spielsystemen die jeweiligen Schulsieger aus.

In der Gruppe der Mädchen der Klassen 7- 10 heisst die diesjährige Schulmeisterin Josephine Henning.
Dahinter platzierten sich Liza- Mae Kühn, Fabienne Menges, Elli Görzen, Elaine Widerstein und Helene Richert.

In der Spielklasse der Jungen der Klassen 7 und 8 hat Martin Schmoor im Endspiel gegen Louis Bechtum gewonnen.
Die folgenden Platzierungen belegten Finn Theis, Levin Benner, Serdar Bayraktar und David Grischenkov.

Schulmeister in der Klasse der Schüler aus den Jahrgängen 9 und 10 ist Bryan Schmidt geworden.
Zweiter wurde Torben Thielmann vor Nick Lüdtke. Die weiteren Plätze belegten Leon Klein, Louis Sahm und Elias Funk.

Die ersten, zweiten und dritten Sieger erhielten jeweils einen Pokal. Bis zum 6. Platz bekamen die Schülerinnen und Schüler eine Urkunde und einen leckeren Donut, den die Firma Hartmann und Luckenbach gesponsert hat.
Dafür herzlichen Dank!

Kochen mit den Landfrauen

 

Am 21.11.2017 und am 23.11.2017 haben die Breitscheider Landfrauen, zusammen mit den Klassen 3a und 3b der FPS, gekocht. Es war für alle eine schöne und vor allem "schmackhafte" Zeit.

Juniorwahl 2017

 

Die Fritz-Philippi-Schule hat als eine von über 3000 Schulen an der diesjährigen Juniorwahl teilgenommen.

Über 100 Schülerinnen und Schüler,der Klassenstufen 8 -10, waren am Freitag den 22.09.2017 aufgerufen bei der Juniorwahl 2017 ihre Stimme abzugeben.

Dies war eine hervorragende Möglichkeit Wahlen auf Bundestagsebene einmal "live" mitzuerleben und zu simulieren.

Die Ergebnisse der Juniorwahl werden am Sonntag den 24.09.2017/18:00 Uhr bekanntgegeben.

Die Ergebnisse und weitere Informationen über die Juniorwahl findet man hier.

 

Das "Schulergebnis" der FPS-Breitscheid

Prädikat:
"Tanzsportbetonte Schule"

An der FPS Breitscheid wird getanzt. Im Musikunterricht der Klassen 8 und 10 werden die Standardtänze langsamer Walzer, Tango, ChaChaCha und Disco Fox  (ggf. auch Samba und Jive) vermittelt. Zum Abschluss der Unterrichtseinheit bieten die Tanzlehrer der Tanzschule FunFox aus Haiger einen Tanzworkshop zum Thema Disco Fox. Im Sportunterricht werden in der JumpSyle AG moderne Tanzschritte und Choreografien erarbeitet, die bei Schulfeierlichkeiten und Konzerten präsentiert werden.

Der Deutsche Tanzsportverband e.V. hat aufgrund der Förderung des Tanzsports an Schulen  das Prädikat „Tanzsportbetonte Schule“ der FPS Breitscheid verliehen.

 

 


   

Hier finden Sie uns:

Fritz-Philippi-Schule
Schulweg 3
35767 Breitscheid

Kontakt:

 

Telefon:

02777-7360

Fax:

02777-1584

E-Mail:

poststelle@mps.breitscheid.schulverwaltung.hessen.de

IServ Anmeldung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fritz-Philippi-Schule